Kultur Kopf hat im Sommer 2013 für das Projekt MSN der Aids Hilfe Schweiz die nationale Sommerkampagne «Fuck Positive» organisiert und durcheführt.

In Bern, Luzern, Neuenburg und Zürich haben verschiedene Teams in Schlauchboten Menschen auf HIV – insbesondere die Übertragung zwischen Männern, die Geschlechtsverkehr mit Männern haben – aufmerksam gemacht. Unter dem Motto «HIV geht baden» wurden tausende Menschen in verschiedenen Schweizer Badis und am Hauptbahnhof in Zürich erreicht.

Kultur Kopf hat die Boots-Routen Festgelegt, die Teams zusammengestellt (Scouting und Einsatzplanung), Promotion und Flyerverteilung geplant, die Teams gebrieft, Fotografiert, vor Ort die Kampagne geleitet und die Helferinnen verpflegt und unterhalten.

 

Print Friendly, PDF & Email